Internationale Filmfestspiele Berlin

Logo
Berlin, Februar 2018
BERLINALE NEWSLETTER 2018
68. Berlinale – Das Programm
Programm
Das komplette Programm der 68. Berlinale ist veröffentlicht! Los geht es am 15.02.2018 mit Wes Andersons wunderbarem Animationsfilm Isle of Dogs – Ataris Reise.

Mit » Mein Programm bietet Ihnen berlinale.de ein schnelles und unkompliziertes Tool auf dem Weg zu Ihrem individuellen Festivalprogramm. » Mein Programm lässt sich auch mit den Berlinale-Apps problemlos synchronisieren.

» Zum Programm
Berlinale Apps: » Android & » iOS

Publikationen
Publikationen
Das Berlinale Journal 2018 mit allen Filmen, Terminen und Infos ist in gedruckter Form erhältlich:
in den Potsdamer Platz Arkaden
in den Berlinale-Spielstätten
an den Berlinale-Vorverkaufsstellen
an vielen Theaterkassen
in vielen Kneipen und CafésDie Sektionen und Sonderveranstaltungen veröffentlichen praktische Broschüren im Pocket-Format mit weiteren Infos zu Filmen und Teilnehmern. Ab 13. Februar sind die gedruckten Exemplare in den Potsdamer Platz Arkaden erhältlich.

Alle Publikationen werden auch zum Download und zum Online-Blättern bereitgestellt.

» Berlinale Publikationen

Dokumentarfilm bei der Berlinale
Dokumentarfilm
Dokumentarische Formen sind der Berlinale seit Jahren eine Herzensangelegenheit. In diesem Jahr machen sie quer durch alle Sektionen ein Drittel des Programms aus. Der besondere Stellenwert der dokumentarischen Form zeigt sich auch an dem mit € 50.000 dotierten » Glashütte Original ― Dokumentarfilmpreis, der 2018 zum zweiten Mal vergeben wird.

Erstmals gibt es auch eine » Programmbroschüre, die sich nur dem Dokumentarfilm bei der Berlinale widmet und die Dokumentarfilm-Vorstellungen über alle Sektionen hinweg auflistet.

Tickets
Ticket-Infos
Tickets gibt es ab dem 12. Februar um 10:00 Uhr (MEZ) online und im zentralen Ticketvorverkauf. Informationen zum Vorverkauf, zu Online-Tickets, Kassen-Öffnungszeiten, Preisen und Ermäßigungen sowie zu den Inklusionsangeboten des Festivals finden Sie hier:

» Ticket-Infos
» Inklusionsangebote

Die Internationale Jury 2018
Internationale Jury
Noch nie war die Internationale Jury so bunt besetzt: Sechs verschiedene Disziplinen rund ums Filmschaffen sind 2018 vertreten! Regisseur Tom Tykwer übernimmt den Vorsitz und wird mit der Schauspielerin Cécile de France, dem Kurator Chema Prado, der Produzentin Adele Romanski, dem Komponisten Ryūichi Sakamoto und der Filmkritikerin Stephanie Zacharek am 24. Februar den Goldenen und die Silbernen Bären überreichen.

» Internationale Jury

Stars auf dem Roten Teppich
Gael García Bernal
Der Glamour darf natürlich auch in diesem Jahr nicht zu kurz kommen! Robert Pattinson, Natalie Dormer, Rupert Everett, Emily Mortimer, Joaquin Phoenix, Rosamund Pike, Gael García Bernal, Isabelle Huppert, Bill Murray, Tilda Swinton, Steven Soderbergh und viele mehr werden dieses Jahr am Roten Teppich erwartet, bereitwillig Autogramme geben und für Selfies mit den Fans posieren.
Hommage und Goldenen Ehrenbär für Willem Dafoe
Willem Dafoe
Er ist einer der größten seines Fachs: Der US-amerikanische Schauspieler Willem Dafoe wird in diesem Jahr mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Hommage zeichnet seine bewegte Karriere in einer Auswahl von zehn Filmen nach.

» Hommage

68. Berlinale: Haltung zeigen
Haltung zeigen
Ausgelöst durch den Weinstein-Skandal findet die #MeToo-Bewegung auch auf der 68. Berlinale viel Raum. Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen engagiert sich das Festival 2018 für mehr Selbstbestimmung und gegen jegliche Form des Missbrauchs. Für Vielfalt und Vielstimmigkeit kämpft eine reiche Auswahl an Panels zum Thema „Diversität“.

» Die Berlinale zu #MeToo
» Diversität bei der Berlinale

Merchandise
Merchandise
Alle Merchandise-Artikel mit dem berühmten Bären sind ab dem 12. Februar im Berlinale Shop in den Potsdamer Platz Arkaden erhältlich (täglich 9:30 bis 20:00 Uhr).

Alle offiziellen Plakate und viele Produkte finden Sie auch im » Berlinale Online Shop.

Ausgewählte Artikel gibt es hier:
autorenbuchhandlung berlin, Else-Ury-Bogen 599/600
Dussmann das KulturKaufhaus, Friedrichstraße 90
Dussmann der MuseumsShop, Potsdamer Straße 2

Die Berlinale im Netz
Roter Teppich
Auch wer es nicht nach Berlin schafft, kann die Berlinale hautnah erleben! Nutzen Sie unser umfangreiches Angebot im Netz. Wie in jedem Jahr werden alle Pressekonferenzen, Galas und Roten Teppiche » live gestreamt – von der Eröffnungszeremonie bis zur Abschlussgala.

Die Videos werden zudem » on-demand bereitgestellt.

Der » Foto-Boulevard zeigt eine tägliche Auswahl der besten Bilder rund um das Festival.

Und auch über » Facebook, » Twitter und » Instagram lässt sich die Berlinale bequem überall und zu jeder Zeit verfolgen.

Abspann
Bei Anregungen oder Rückfragen zum Berlinale-Newsletter schreiben Sie bitte an: newsletter.

Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie bitte hier.

Impressum
Internationale Filmfestspiele Berlin | communications

Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH, Schöneberger Str. 15, 10963 Berlin, Amtsgericht Charlottenburg, HRG Nr. 96 HRB 29357 | Geschäftsführung: Prof. Dieter Kosslick (Direktor der Internationalen Filmfestspiele Berlin), Dr. Thomas Oberender, Dr. Bernd M. Scherer, Charlotte Sieben | Vorsitzende des Aufsichtsrates: Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB

Rechtliche Hinweise:
Sofern auf Verweisziele (“Links”) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Internationalen Filmfestspiele Berlin liegen, übernehmen diese keine Haftung. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Internationale Filmfestspiele Berlin

Deja un comentario

A %d blogueros les gusta esto: